Gymnastik

Kindertanzgruppe

Dienstags ist Gymnastik Tag

Alle Gruppen treffen sich jeden Dienstag in der Unterkirche. Wer Spaß an Bewegung hat, ist bei uns genau richtig und herzlich Willkommen.

Um 16.00 Uhr sind die Kleinsten der DJK dran. Dann starten die Kinderturnstunden für Kinder ab 3 bis 8 Jahren.

Studien zeigen: Der Tagesablauf von Kindern ist durch Bewegungsarmut gekennzeichnet. Kinder werden mit dem Auto zum Kindergarten oder zur Schule gefahren. Kinder finden immer weniger Spiel- und Bewegungsräume, in denen sie spontan und gefahrlos toben können, sie verbringen ihre Freizeit zunehmend von dem Computer oder dem Fernseher. Mit Bettina Linn turnen, klettern, balancieren, tanzen, spielen und singen die kleinen Sportler. Im Großen Saal der Unterkirche ist viel Platz, hier können sich die Kinder richtig austoben.

Frauengymnastik 1. Gruppe

Ab 19.00 Uhr treffen sich unsere aktiven Turnfrauen im Alter von 60 bis 80 Jahren. Mit Frau Keggenhoff, die diese Gruppe schon sehr viele Jahre betreut wird eifrig geturnt. Im Stehen, Sitzen oder Liegen kommen Gymnastikbälle, Hanteln, Therabänder und vieles mehr zum Einsatz. Diese Turnstunde ist mit einer Beteiligung von durchschnittlich 15 Frauen gut besucht. Auch die Geselligkeit kommt in dieser Gruppe nicht zu kurz. So werden in den Sommermonaten gelegentliche Abendwanderungen oder ein Grillabend durchgeführt.

Frauengymnastik 2. Gruppe

Ab 20.00 Uhr trifft sich die zweite Gruppe zur Gymnastikstunde. An dieser können die TUS Frauen teilnehmen. Wir haben das Glück, dass uns in dieser Stunde drei hervorragende Übungsleiterinnen zur Verfügung stehen. So teilen sich diese Übungsstunden Bettina Linn, Petra Wagner und Tina Kornet. Die Stunden starten mit z.B. aufwärmen mit fetziger Musik mit Aerobic Schritten, fahren fort mit Stretching und figurintensiver Gymnastik auf den Matten. Die Übungsstunde endet meist mit einer Entspannungsphase. In anderen Stunden kommen Steps, Hanteln, Therabänder, Badminton, Gymnastikbälle, Pilatesbälle oder auch Flex-Bar Schwingstäbe zum Einsatz. Auch finden gelegentlich Trommelstunden mit Tina Kornet statt. Hierbei wird mit Trommelstäben zur Musik auf große Sitzbälle „getrommelt“ und dabei natürlich jede Menge Bewegung und Rhythmus integriert.